Events

Auf dieser Seite blicken wir zurück auf vergangene Veranstaltungen im Pöstli Hettenschwil.

Jahresschlusshöck 2019

Die Pöstli-Gastgeber knüpften an ihren beliebten Anlass vom Vorjahr an und luden am Samstag, 28. Dezember 2019 erneut zum Jahresschlusshöck. 

 

Mit dem Kranzjassen wurde bereits ab 10 Uhr morgens eine alte Tradition gepflegt. Die Pöstli-Gäste bewiesen eindrücklich, dass Jassen als Schweizer Kulturgut populärer ist denn je, wurden bisweilen doch stattliche sechs Partien zwischen Jung und Alt ausgetragen. So konnte denn auch manch ein Gast einen der köstichen Hefeteig-Kränze der Bäckerei Birchmeier aus Leuggern mit nach Hause nehmen.

 

Als am späten Nachmittag die letzten Züge gespielt, die Kränze verteilt und die Jassteppiche eingerollt waren, startete mit dem Jahresschlusshöck der zweite Teil des Tages. Handörgeler Andy aus Sulz spielte schon bald mit lüpfiger Musik auf und animierte die anwesenden Gäste zum Schunkeln und Mitsingen. Wer davon Hunger bekam, konnte sich mit einer knackigen Wurst vom Grill und einem feinen Glas Glühwein stärken.

 

Das Pöstli-Team dankt all seinen Freunden, Nachbarn und Stammgästen für die vielen schönen gemeinsamen Stunden und die grosse Unterstützung im vergangenen Jahr und freut sich auf viele weitere unvergessliche Momente im 2020.

 

Oktoberfest im Pöstli

Zahlreiche Gäste genossen am 12. Oktober die fröhliche Festzelt-Atmosphäre am ersten Pöstli-Oktoberfest in Hettenschwil

 

Die Sonne meinte es an jenem Samstag gut mit den Organisatoren und bescherte den Hettschpelern einen goldigen Herbsttag. Perfekte Voraussetzungen also, um die erste Ausgabe des Pöstli-Oktoberfests zu lancieren.

 

Als um 16 Uhr das erste Fass Bier angezapft wurde, trudelten nach und nach die ersten Gäste ein. Einige folgten sogar der Einladung und erschienen im Dirndl oder in der Lederhose. Sie wurden dafür vom Pöstli-Team mit einem originalen Seppelhut beschenkt. Im passend dekorierten Festzelt herrschte schon bald eine ausgelassene Oktoberfest-Stimmung, welche spätestens mit dem ersten Auftritt der Churzschluss-Örgeler nocheinmal so richtig aufgeheizt wurde. Auch bei der Verpflegung hatte sich die Pöstli-Crew mit Brezeln, Weisswürsten, Süsssenf und Kartoffelsalat für ihr Oktoberfest vom bayrischen Original inspirieren lassen.  

 

Die Stammgäste, Nachbarn und Freunde des Pöstli-Teams bewiesen im wahrsten Sinne des Wortes Sitzleder, sodass bis in die frühen Morgenstunden gefeiert wurde. Die Pöstli-Mitarbeitenden danken allen Gästen für ihren Besuch und freuen sich schon heute auf den nächsten Event - das bewährte Jahresausklingen mit Kranzjassen am Samstag, 28. Dezember 2019.

 

 

Pfingst-Höck

Am Pfingstmontag empfing das Pöstli-Team seine Gäste erstmals zu einem gemütlichen Pfingst-Höck. 

 

Unter einem eigens für den Anlass installierten Regendach trotzten die Besucher dem wechselhaften Wetter und genossen das gemütliche Beisammensein bei einem Glas Wein oder Bier, feinen Grilladen und hausgemachtem Pastasalat.

 

Die lüpfigen Klänge von Örgeler Andy und die erfrischende Bowle mit Früchten und Schnaps vom eigenen Betrieb liessen trotz Regenwetter sommerliche Stimmung aufkommen. Auf seinem Traktor nahm Ruedi Obrist nachmittags alle interessierten Gäste mit auf eine Führung in der Obstplantage und konnte dort Fragen zur Pflege und Ernte seiner Früchte aus erster Hand beantworten. Obst stand auch im Zentrum des Schätzspiels: die Besucher mussten nämlich auf das Gramm genau das Gewicht eines Korbes voller Äpfel schätzen, um sich so einen der drei Preise zu ergattern. Die Gewinner des Schätzspiels werden nach dem Event persönlich kontaktiert. 

 

Das Pöstli-Team dankt allen Freunden und Bekannten für ihren Besuch und freut sich schon heute auf den nächsten Event im Herbst 2019. Weitere Infos dazu folgen Ende Sommer auf unserer Homepage.